Dies ist ein Ausdruck von http://campuscolleg.de/aktuell.php


Aktuelles

Aktuelle Vorträge unserer öffentlichen Vortragsreihe "CampusColleg":
Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

25.10.2017
„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“
Prof. Henri Noel Ménudier

18:00 Uhr

Raum: Hörsaal 70.1.4 Bibliotheksgebäude

 

Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?

Ganz neue politische Verhältnisse herrschen in Frankreich seit der Wahl Emmanuel Macrons zum Staatspräsidenten. Deutschland hat sich auch durch die Bundestagswahl am 24. September verändert. Sind die politischen Entwicklungen zu vergleichen? Was können beide Länder unternehmen, um der deutsch-französischen Zusammenarbeit und der europäischen Integration einen neuen Schwung zu geben?

Prof. Dr. Henri Ménudier

Referent:  Prof. Dr. Henri Ménudier
Universität Sorbonne Nouvelle

15.11.2017
„Die Macht der Sprache - Politik und Medien im "Postfaktischen" Zeitalter“
Dr. phil. Sabine Schiffer

19:00 Uhr

Raum: Hans-Maurer-Auditorium

 

„Die Macht der Sprache - Politik und Medien im "Postfaktischen" Zeitalter“  

Die Rolle der Sprache in der politischen Kommunikation wird vielfach unterschätzt. Dabei ist sie zentral für die Steuerung von Aufmerksamkeit. Mit Zeichen wie Sprache und Bilder wird Wahrnehmung gesteuert, indem man Dinge benennt und sie damit aktualisiert, gleichzeitig von anderem ablenkt, indem man es nicht erwähnt. Beides strukturiert die stets viel komplexere Wirklichkeit. Das Bewusstsein für die Konstruiertheit unserer Vorstellungen von Wahrheit fehlt oftmals und wäre ein wichtiger Teil der Bildung, gerade auch mit Blick auf die Medienkompetenz. Statt einzelne "Fake-News" zu skandalisieren, kann auch in Zeiten demokratischer Erosionen das Grundsätzliche wieder in den Blick genommen werden. Aber wie reden wir dann darüber?

- in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Ansbach -

Dr. phil. Sabine Schiffer

Referentin: Dr. phil. Sabine Schiffer
IMV Institut für Medienverantwortung

06.12.2017
„Das Auto der Zukunft – AUTOMATISIERTES FAHREN“
Dr. Siegfried Balleis

18:00 Uhr

Raum: Hans-Maurer-Auditorium

 

„Das Auto der Zukunft – AUTOMATISIERTES FAHREN“

Das hochautomatisierte Fahren und in einer weiteren Entwicklung das autonome Fahren wird die Automobilwirtschaft und unser Mobilitätsverhalten revolutionär verändern. Die Schwierigkeiten auf dem Weg dorthin werden dabei weniger die technische Probleme als vielmehr die ethischen und rechtlichen Fragen sein. Die großen amerikanischen IT-Unternehmen haben bereits einen riesigen Wettbewerbsvorsprung beim selbst fahrenden Auto. Es ist höchste Zeit, dass die deutsche und europäische Automobilwirtschaft die Aufholjagd beginnt.

Dr. Siegfried Balleis

Referent:  Dr. Siegfried Balleis
Oberbürgermeister Stadt Erlangen a.D.

17.01.2018
„Ver-rückte Mediengesellschaft“
Prof. Dr. Johanna Haberer

18:00 Uhr

Raum: Hans-Maurer-Auditorium

 

„Ver-rückte Mediengesellschaft“

Die Medienlandschaft verändert sich rasant. Der Unterhaltungswert von Meldungen und die Schnelligkeit ihrer Verbreitung scheinen wichtiger zu sein als ihr Wahrheitsgehalt. Der Einfluss der „sozialen Medien“ auf die Gesellschaft und auf traditionelle Medien wie Fernsehen und Zeitung nimmt ständig zu. Die Referentin geht auf die aktuellen Entwicklungen ein und setzt sich mit deren Folgen für die Mediengesellschaft auseinander.

- In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk Ansbach -

Prof. Dr. Johanna Haberer

Referentin:  Prof. Dr. Johanna Haberer
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen - Nürnberg


Diese Seite wurde generiert am 18. Oktober 17
um 13:03 Uhr